Vergleichsschießen 2018

vergleich181 8714


Vergleichoythe2018

Personen von links: Schießwarte Marcus Kröger und Michael Schmedes, Kompanieführer Oythe Reinhard Ellert, Beste Schützin Gisela Dießelberg und Kompanieführer Dorf-Amerbusch Dirk Rolfes.

Vergleichsschießen als schöner Brauch befreundeter Schützen

Lutter Schützen können den Wettkampf dieses Jahr für sich entscheiden

Lutten-Zum jährlichen Vergleichsschießen der befreundeten Kompanien Dorf-Amerbusch (Schützenverein Lutten) und Kompanie Oythe (BSV Vechta) trafen sich insgesamt 32 Schützen auf dem Schießstand in Lutten, um sich aus Freundschaft im Wettkampf zu messen.

Die drei besten Schützen in der Einzelwertung kamen alle aus Oythe 1. Florian Ellert (51,7 Ringe), 2. Julian Kaschner (50,7 Ringe) 3. Gisela Dießelberg (50,4 Ringe). In der Gesamtwertung aller Schützen siegte die Kompanie Dorf-Amerbusch knapp mit 528,9 Ringe zu 523,9 Ringe der Kompanie Oythe. Nach dem Hauptwettkampf schossen die Schützen gemeinsam um den Meyer´s Pott, der dieses Mal von Franz Kröger gewonnen wurde. Die 4 Schützen mit den geringsten Ergebnissen bekamen jeweils ein Packung Bockwurst als Trostpreis.

Zum Abschuss haben alle Teilnehmer noch lange zusammen gesessen und sich bei Bockwurst, Kartoffelsalat und Bier mit viel Spaß und Freude ausgetauscht. Im nächsten Jahr ist dann wieder die Kompanie Oythe Gastgeber dieser traditionellen Veranstaltung.

   

18 32305 Schuetzenv Lutten Sponsorentafel 2000x860

  

   

Besucher

1492871
HeuteHeute1676
GesternGestern2893
Diese WocheDiese Woche17910
Diesen MonatDiesen Monat44163
GesamtGesamt1492871
   
Schießstand Lutten 
Mittelweg 2
49424 Lutten