Drucken

Lutter Schützen zum 5. mal im Ahrtal

ahrtal5ov Medium

Quelle: Oldenburgische Volkszeitung (Link:OM-Online)


ahrtal5vecnews

Quelle: VecNews


ahrtal5 1

Foto: Thomas Ellert


Schützenverein bringt Wärme und Licht für Betroffene Bürger

Lutten - Der Schützenverein Lutten machte sich am 22.01.2022, zum 5. Mal, auf den Weg gespendete Hilfsgüter ins Ahrtal zu bringen. Holzbriketts und eine Vielzahl an Lampen wurde dem Baustoffzelt Kaiser in Walporzheim übergeben. Hier können Betroffene der Flutkatastrohe in einem 1000 m² großen Zelt die gespendeten Materialien kostenlos entgegennehmen. Vom Ofen über Zement bis zur Badewanne gibt es dort alles was benötigt wird. Spenden im Gesamtwert von über 5 Millionen Euro konnten bisher an Betroffene übergeben werden.

Im Versorgungszelt, wo Koch „Mäuschen Tölle“ nun zum wiederholten Male für 4 Wochen jeden Tag ehrenamtlich für die Betroffenen und Helfer kocht, durften die Lutter-Schützen feine Köstlichkeiten übergeben. Für ein besonderes Essen am Sonntag brachten die Lutter Rehbraten, Wildbratwurst, Hähnchenkeulen und Hähnchenbrust sowie frische Champignons, Getränke und Tischdekoration mit. Für die passende Musik sorgten die „Jagdhorn - Bläsercorps – Ahrtal“ mit dem Vorsitzenden Dr. Schumacher, um vor Ort einen schönen Abend zur Abwechslung für die Betroffenen Bürger im Ahrtal zu gestalten. Auch wenn in den Medien nicht mehr so viel darüber berichtet wird, ist dort die Situation in vielen Orten immer noch sehr schlecht. Wer den Schützenverein Lutten unterstützen möchte darf sich gerne beim 1. Vorsitzenden Thomas Ellert melden.

Der Schützenverein bedankt sich bei Allen die uns so schnell und unkompliziert unterstützt haben. Das waren diesmal: Holzmühle Westerkamp, Weiße Köpfe Vertriebsgesellschaft mbH, Jagdrevier Norddöllen, Aloys Pundsack, Elektro Warnking, Hegering Goldenstedt, Combi Markt Lutten, Mühlenbau Wolking, Robke Erdöl- und Erdgastechnik, Willehard Emke  und die Jagdhorn –Bläsercorps – Ahrtal.

ahrtal5

Fotos: Thomas Ellert