Beim jährlichen "Nordpokal-Schießen" - einem Wettkampf der 4 Schützenbruderschaften aus Arkeburg, Ellenstedt, Lutten und Rechterfeld - war wieder eine gute Beteiligung zu verzeichnen. Die Rechterfelder waren dieses Jahr der Ausrichter und konnten ihren "Heimvorteil" auch nutzen, denn sie stellten den mit Abstand erfolgreichsten Verein. Neben den sportlichen Wettkämpfen in den verschiedenen Altersklassen wird auch jedes Jahr der "Nordpokal-König" ermittelt, der König der Könige sozusagen. Hier setzte sich die Rechterfelder Schützenkönigin Ulla Bocklage souverän mit 30 Ringen durch vor Berthold Wilkens (Ellenstedt) mit 26 und Bernd Meyer (Lutten) mit 25 Ringen. Der Arkeburger König war hier nicht vertreten. In der Jugendarbeit macht die Schützenbruderschaft aus Ellenstedt wohl die beste Arbeit, denn sie sicherte sich hier die Mannschaftstitel sowohl bei den Schülern als auch in der Jugendklasse. Aber alle anderen Mannschaftssieger stellte Rechterfeld: bei den Damen, in der Schützenklasse, in der Altersklasse und auch bei den Senioren. Alle Ergebnisse und auch die Einzelsieger können dem Anhang entnommen werden. Das Foto entstand bei der Siegerehrung und zeigt Königin Ulla und die erfolgreichen Schützen.

Im nächsten Jahr ist der Schützenverein Lutten der Ausrichter des Wettbewerbs um den Nordpokal.

 

Hier die Ergebnisse zum Nordpokalschießen vom 11.03.17 bei der Schützenbruderschaft in Rechterfeld.

 

,

 
   

  

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   

Besucher

719194
HeuteHeute1631
GesternGestern1394
Diese WocheDiese Woche1540
Diesen MonatDiesen Monat20360
GesamtGesamt719194
   
Schießstand Lutten 
Mittelweg 2
49424 Lutten